Zwei Wochen Lykischer Weg


Dieser herausfordernde Wanderweg geht über die höchste und felsigste Region des Taurusgebirges; es ist der längste Langstreckenwanderweg der Türkei- der Lykische Weg! Die Strecke windet sich oberhalb der dramatischsten Küstenlinie des Mittelmeeres mit Blick auf das glitzernde Meer bis zu den Kalksteinspitzen des Olympos. Sie führt hinab durch schattige bewaldete Täler bis zu den Ruinen der lykischen Stätte Olympos und zum isolierten Leuchtturm am Rande von Kap Gelidonia. Unsere Strecke des lykischen Wegs geht weiter entlang der Küste, dem geschützten Hafen und den kleinen Inseln von Ücagiz und endet mit einem freien Tag und Zeit zum Bootfahren, Tauchen und Schwimmen in der Umgebung der Hafenstadt Kaş.

Termine Für 2019

  • Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir organisieren gerne Ihre Reise für Sie, nach Ihren Wünschen.

lycian-way533163dbb8973.jpg

Reiseplan

  • Tag 1 Treffen in Antalya
  • Tag 2-13 Wanderung von Göynük nach Kaş (Ruhetag in Çıralı / Olympos)
  • Day 14 Rückkehr nach Antalya

Ausstattung

Teilnehmer benötigen folgendes: gutes Schuhwerk/Wanderschuhe mit fester Sohle, Regenkleidung, Badeanzug/Badehose etc., Sonnenhut, Sonnencreme mit hohem LSF und einen Tagesrucksack mit ca. 30-40l.

Unterbringung und Verpflegung

  • Unterbringung: 13 Nächte in Pensionen oder Hotels. Wir werden in kleinen kommunalen und –wenn möglich- familiengeführten Hotels, Boutique Hotels und Pensionen übernachten, die einen persönlichen Charme haben. Eine Nacht werden wir in einem einfachen, jedoch sauberen und freundlichen „Village House“ übernachten – hier werden Sie sich als Teil der Familie und Gemeinschaft fühlen.
  • Verpflegung: Die Abendessen bestehen aus Suppe oder Salat, einem Hauptgericht und Obst oder Süßspeisen zum Nachtisch. Wir lieben türkisches Essen und glauben, dass die türkische Küche zu den gesündesten und leckersten der Welt gehört. Während unserer Tour werden wir frisches, regionales und reichhaltiges türkisches Essen genießen und die Gelegenheit haben auch frischgepresste Säfte, türkischen Wein, türkisches Bier oder den berühmten Raki zu kosten. Zu Mittag werden wir meist picknicken; der Proviant wird dabei auf die Gruppe verteilt mitgetragen. Hierbei lassen wir uns nicht lumpen – unsere Picknicks sind wundervoll und beinhalten auch reichhaltige Snacks wie bspw. Getrocknete Früchte und Nüsse.
    Getränke (Softdrinks und alkoholische Getränke) sind im Preis nicht inbegriffen, können jedoch in den Restaurants gekauft werden.

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad B / C Mittelschweres Wandern mit Tagesrucksack.
Schwierigkeitsgrad B: Das Wandern umfasst täglich 4 bis 6 Stunden Fußmarsch mit ein paar losen Steinen und steileren Aufstiegen.
Schwierigkeitsgrad C: Erfordert ein wenig Erfahrung und Ausdauer, um steile Hänge und schmale steinige Pfade über bis zu 8 Stunden hinweg zu erwandern.

Preis

  • 8-9 pax: 980 euro pro Person
  • 10-11 pax: 890 euro pro Person
  • 12 pax und mehr: 810 euro pro Person
  • Im Preis inbegriffen sind Picknicks und Abendessen, ein kompetenter Reiseführer, alle angegebenen Transfers und Gepäcktransport. Ein Abendessen (in Kaş), Erfrischungsgetränke und alkoholische Getränke, eine Boot ticket am Tag 12, sowie Eintrittsgelder zu Museen und Sehenswürdigkeiten sind im Preis nicht inbegriffen.

Tour Programm

  • Tag 1: Ankunft am Flughafen Antalya – dort werden Sie von unserem Fahrer und Reiseleiter empfangen. Gemeinsam checken wir dann in unser Hotel in Kaleiçi, in der Altstadt von Antalya.
  • Tag 2: Transfer von Antalya zum Startpunkt der Wanderung ( 75min Transfer). Wanderung durch den Hisarçandır-Quergang zum Anfang des Tals und bis nach Göynük. (5-6 Std. Wanderung) Übernachtung in einer schönen Pension in Göynük.
  • Tag 3: Nach einem kurzen Transfer (10min) wandern wir durch eine Schlucht und über Serpentinen durch Nadelwälder und mit ausgezeichnetem Blick auf Weiden und Obstplantagen. An unserem Rastplatz hat der Fluss einen kleinen Pool gebildet, in dem wir schwimmen können. Unser Transferfahrzeug treffen wir an einer Brücke; von dort aus werden wir in unser Hotel nach Ovacık gebracht. Dauer der Wanderung ca. 6 Std.
  • Tag 4: Zunächst werden wir zur selben Brücke gebracht, an der wir unsere gestrige Wanderung beendet haben. Von hier aus wandern wir nach Gedelme und essen dort in einem authentischen Restaurant zu Mittag. Anschließend erkunden wir eine römische Festung und wandern zu unserem „Village House“(Dorfhaus) nach Yayla Kuzdere (900m). Bei einer Gruppengröße unter 8 Personen übernachten wir im „Village House“; bei einer größeren Gruppe übernachten wir in einer Pension in Gedelme.
  • Tag 5: Wir beginnen die Wanderung erneut in Yayla Kuzdere, wo unsere gestrige Wanderung endete. Zunächst wandern wir entlang eines Flussbetts kontinuierlich bergauf bis zum Weideland in Çukur Yayla, welches direkt unterhalb des Olympos liegt. Von hier aus besteigen wir in ca.4-5 Stunden den Pass, welcher auf 1950 Höhenmetern liegt. Anschließend folgen wir 2-3 Stunden einem Maultierpfad bergab bis nach Beycik auf 900m. Hier wartet unser Transferfahrzeug auf und bringt uns nach Çıralı.
  • Tag 6: Steht zur freien Verfügung. Optional können die Ruinen von Olympos besichtigt werden. Der Name der Stadt ist auf ihren Ausblick auf den Berg Olympos zurückzuführen. Diese historische Stadt wurde am Flussufer errichtet – dieser Fluss fließt bei Çıralı einen langen Sandstrand entlang bis ins Meer. Nach dem Mittagessen steht der Nachmittag zur freien Verfügung: Erholung am Strand, Schwimmen oder andere Aktivitäten bieten sich in dieser tollen Umgebung an. Nach dem Abendessen werden wir eine kurze Wanderung unternehmen, um die ewigen Flammen von Chimära bei Nacht zu sehen. Übernachten werden wir in derselben Pension wie am Vortag.
  • Tag 7: Heute wandern wir über den Musa Dağı (650m) nach Adrasan (0m Höhenmeter). Dabei wandern wir durch die historische Stadt Olympos, auf den Musa Dağı (= Moses Berg) und anschließend bergab durch Wälder und vorbei an verlassenen Bauernhöfen zu unserer Pension am Meer in der Nähe von Adrasan. Abendessen und Übernachtung in Adrasan. Dauer der Wanderung ca. 8 Stunden.
  • Tag 8: Unsere heute Route führt uns von Adrasan über Kızıl Sirt (450m) bis zum Gelidonia Leuchtturm auf 200m. Die Wanderung startet an unserer Pension; von dort aus steigen wir zunächst bis zu einem Pass auf. Danach führt uns unser Weg parallel zum Meer, sodass wir fantastische Ausblicke auf einige Inseln in der Ferne haben werden. Von hier aus steigen wir zum Leuchtturm ab – wo es sich anfühlt als stehe die Zeit still. Unser Transferfahrzeug holt uns am Leuchtturm ab und bringt uns zurück zur Pension in Adrasan.
  • Tag 9: Wir wandern von Karaöz nach Üçağız (0m). Unser Transferfahrzeug bringt uns zum Mittagessen nach Finike und danach weiter nach Kapaklı. Von hier aus gehen zur verfallenen Burg in Simena, welche neben einem winzigen Fischerdorf liegt. Übernachten werden wir in Simena; in einer Pension am Meer mit wundervollem Ausblick über die Kekova Lagune.
  • Tag 10: Heute geht es von Kiliçli (450m) zurück nach Simena. Zunächst werden wir nach Kiliçli gebracht, von wo aus wir nach Apollonia aufsteigen um die dortigen Ruinen zu erkunden. Anschließend steigen wir über Maultierpfade zur Küste ab bis zu den historischen Gemäuern von Aperlai. Dort machen wir Pause um zu schwimmen und etwas am Strand entlang zu spazieren; bevor wir von einem Boot abgeholt werden. Unsere kurze Bootstour führt uns über die versunkene Stadt hinweg während wir eine Snack auf dem Boot genießen. Danach werden wir zurück zur Pension nach Simena gebracht.
  • Tag 11: Unsere Route führt uns heute von Boğazcık nach Okçuöldüğü.
    Unser Transferfahrzeug bringt zunächst nach Boğazcık. Die Wandertour geht vorbei an römischen Wachtürmen zu einem Strand, an dem wir eine kurze Schwimmpause einlegen können bevor wir der Küste entlang zum Strand von Üzüm Iskelesi. Wir wandern weiter am Küste entlang bis zum kleinen Okçuöldüğü Dorf von wo wir eine Transfer nach Kaş haben. Abendessen in einen lokalen Restaurant und Übernachtung in hotel in Kaş.
  • Tag 12: Beginnt in Okçuöldüğü und endet in Liman Ağızı. Heute steht lediglich eine kurze Wanderung an, sodass wir auf dem Weg genügend Zeit für Badestopps haben. Zu Mittag essen wir in Liman Ağzı wo unsere heutige Wanderroute endet – mit dem Boot werden wir nach Kaş gebracht (nicht inbegriffen), wo wir die letzten beiden Nächte übernachten werden und die Möglichkeit haben den regionalen Markt zu besuchen. (Abendessen nicht inbegriffen).
  • Tag 13: Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Das wunderschöne Kaş bietet unzählige
    Möglichkeiten sich zu amüsieren: Tauchen, Kanufahren, Gleitschirmfliegen oder einfach nur Schwimmen und Shoppen. Unseren letzten gemeinsamen Abend feiern wir in einem schicken regionalen Restaurant.
  • Tag 14: Transfer zum Flughafen Antalya – ca. 3,5 Stunden.
  • lycian-way533163dbb8973.jpg

    Trish and Nigel Wednesday, May 6th, 2016
    Trish_and_Nigel_2016 Teşekkür ederiz Deniz and Els for your brilliant organisation for our walk along the Lycian Way!

    The communication about this tour at all times was clear, precise and responsive to our requests. We decided to combine the Seven Capes walk with The Pirates Coast walk and this was accomplished perfectly with the appropriate length of days walking and the number of rest days. We were both impressed by the choices for the accommodation which were varied in style and settings, but distinguished by wonderful hospitality and good food.

    The walk notes that we were given were accurate and detailed so we were never confused. All the transfers worked seemlessly and the drivers were magnificent, friendly and attentive. Thank you to Mehmet in particular.

    Compared to all the other companies that we looked at, Middle Earth Travel provided the best value for money, flexibility and variety of accommodation.

    A truly wonderful experience, and thank you Deniz for making it happen!“

    Best regards, Trish and Nigel

    Name / Name / İsim
    Email
    How can we help you? / Wie können wir Ihnen helfen? / Size nasıl yardımcı olabiliriz?