Aladaglar Wanderung (3 Tage)

3-Tageswanderung durch die atemberaubende Landschaft der Crimson Berge.

Termine für 2019

  • Diese Reise ist auf Anfrage buchbar.

Reiseplan

  • 3 Tage / 2 Nächte

Ausstattung

Teilnehmer benötigen: Gute Wanderschuhe, kleiner Tagesrucksack (ca. 40l Fassungsvermögen), warme Kleidung, Sonnenbrille, Sonnenhut, Sonnencreme, Regenkleidung (bevorzugt atemfähige wie z.B. GoreTex). Zudem empfehlen wir Wanderstöcke.

Unterbringung und Verpflegung

  • Unterbringung: 2 Nächte Camping; Teilnehmer werden die Zelte dabei selbst aufbauen; oder zumindest beim Aufbau mithelfen. All unsere Zelte sind hochwertige Kuppelzelte mit 2 Eingängen.
  • Verpflegung: Das Mittagessen besteht aus einem Picknick und wird verteilt auf die Gruppe mitgenommen. Abendessen in den Bergen besteht aus Suppe oder Salat, Reis- oder Nudelgerichte und Obst.

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad B: wir wandern 4-6 Stunden täglich; einige wenige Wege sind unbefestigt und es sind einige wenige steile Anstiege enthalten.

Preis

    390 € p.P bei mind. 2 Personen
    260 € p.P bei mind. 3 Personen
    320 € p.P bei 4 und mehr Personen

    Im Preis inbegriffen sind Picknicks und Abendessen, ein kompetenter Reiseleiter/Bergführer, Transfers und Maultiertransporte. Softdrinks und alkoholische Getränke im Camp sind im Preis nicht inbegriffen. Eintrittsgelder zu Museen und historische Stätten sind ebenfalls nicht inbegriffen.

Tour Programm

  • Tag 1: Um 08:30Uhr treffen wir uns am Middle Earth Büro in Göreme, Kappadokien. Unser Transferfahrzeug bringt ins ca. 2 Stunden entfernte Camp mit dem Namen “Sarimehmedin Yurdu”(1800m) im Süden der Aladaglar Region. Dort bauen wir unsere Zelte auf und beginnen danach mit unserer Wandertour. Unser Weg führt uns durch kleine Nadelwälder ins Kacuk Mangirci Tal mit seiner beeindruckenden Aussicht über die Nordseite des Ortaburun Gipfels. Danach wandern wir weiter nach Alaca Yayla auf 2500m, wo wir an einem halbnomadischen Lager vorbeikommen; je nach Jahreszeit können wir vielleicht Nomaden treffen. Nach unserem Mittagessen steigen wir hinab ins Golgeli Tal und danach weiter in unser Camp; auf dem Weg kommen wir an einem weiteren halbnomadischen Lager vorbei. Dauer der Wanderung: 4-5 Stunden. Das Abendessen werden wir in unserem Camp zu uns nehmen.
  • Tag 2: Der Tag beginnt um 7:00Uhr. Nach dem Frühstück wandern wir vorbei an der Aksampinari Quelle, wo wir den 180m hohen Felskegel „Paramkkaya“ „Fingerfelsen“ sehen werden. Dann wandern wir zur Sommerweide „Eznevit auf 2400m Höhe und anschließend zur Sokullupinar Quelle (2000m). Übernachtung und Abendessen im Camp. Dauer der Wanderung ca. 6-7 Stunden.
  • Tag 3: Unser Tag beginnt um 8:00Uhr. Nach dem Frühstück führt uns unsere erste Etappe über Sokullu Pinari ins Arpalik Weideland (2400m). Danach bestiegen wir den Teke Pinari Pass (2550m) um die grandiose Aussicht auf die Aladaglar Nordseite zu genießen. Nach unserem Mittagessen wandern durch das Cimbar Tal ins Dorf Demirkazik. Dort werden wir von unserem Transportfahrzeug erwartet, welches uns um ca. 18:00Uhr zurück nach Göreme bringt.

Was unsere Kunden dazu sagen:

Alexander. 14.06.2013
Hi, Atil – I am back after safe flights to Sabiha and then to Kharkov, only still somewhat sleepy ))). Thank you for an attempt to conquer Erciyes and for guiding me in Ala-Dag. I appreciate that you guided me personally although this was clearly not very beneficial. I enjoyed the climbing andthe trekking very much. I had under-estimated the charm of Ala-Dag. This is indeed a very nice and beautiful mountain range (the French have perfect taste when it comes to the mountains))). I will be thinking about the next trek ). I have told to Olga and Denis about Ala-Dag. I have also tried to explain them all we had discussed about Taxim and today’s Turkey. I am arranging my photos and will be sending them to you on weekend. Best wishes to you, your family and your staff..
Name / Name / İsim
Email
How can we help you? / Wie können wir Ihnen helfen? / Size nasıl yardımcı olabiliriz?