Wandern & Segeln (14 Tagen)

Wandern & Segeln (14 Tagen)

Tag 1: Ankunft am Dalaman Flughafen oder Flughafen Antalya und Transferfahrt nach Kalkan (ca. 2 Stunden Fahrt vom Flughafen Dalaman oder 4 Stunden Fahrt vom Flughafen Antalya). Nach Ankunft haben wir Zeit das wunderschöne mediterrane Städtchen Kalkan zu erkunden.

Tag 2: Von Kalkan geht es über Delikkemer nach Patara und wieder zurück. Zunächst werden wir zum römischen Aquädukt gebracht (15min Fahrt), welches die Stadt früher mit Wasser versorgte. Von hier aus wandern wir ins historische Patara, indem wir dem Wasserlauf folgen. Zu Mittag werden wir picknicken und anschließend die antike Stadt Patara besichtigen. Zur Zeit der Römer war sie die Hauptstadt der Region Lykien und eine wichtige Hafenstadt. Unseren Tag beenden wir mit einer Badepause am goldfarbenen Strand von Patara. Dauer der Wanderung 3-4 Stunden. Nach unserem Ausflug zum Strand werden wir zurück nach Kalkan gebracht.

Tag 3: Kalkan-Bezrigan Rundgang. Unsere heutige Transferfahrt ist sehr kurz – nach nur 5 Minuten gelangen wir zum Startpunkt unserer Wanderung. Zunächst wandern wir steil bergauf um ins Bergdorf Bezirgan zu kommen (ca. 1,5 Stunden). Hier sehen wir Holzhütten in denen die Dorfbewohner all ihre Ernte lagerten. Nachdem wir die schöne Gegend etwas erkundet haben, werden wir in einem Familienrestaurant zu Mittag essen. Nachmittags führt unsere Wanderung bergab zurück nach Kalkan – dabei werden wir Ausblick haben auf die malerische Landschaft. Dauer der Wanderung 4-5 Stunden. Danach werden wir von unserem Transferfahrzeug nach Bezirgan gebracht.

Tag 4: Heute geht es von Saribelen nach Gokceoren. Auf verlassenen Pfaden werden wir von Dorf zu Dorf wandern.

Tag 5: Über Hacioglan geht es von Gorceoren nach Phellos. Zunächst werden wir nach Gokceoren gebracht. Von hier aus wandern wir nach Hacioglan. Nun geht es weiter durch das tiefe Tal von Hacioglan in Richtung Phellos. Unterwegs werden wir picknicken. Nachmittags erreichen wir die Höhen Phellos und können dort die Grabmäler und Tempel mit ihren wunderschönen und in Stein gemeißelten Ornamenten bewundern. Dauer der Wanderung 7 Stunden. Transfer nach Kas.

Tag 6: Çukurbağ-Kas. Von Kas aus geht es über Limanagzi nach Faktdere. Nach einer Transferfahrt geht es bergab von Çukurbağ nach Kas – unsere Strecke ist malerisch und wir können das Mittelmeer, die griechische Insel Mais und Kas von oben aus sehen. Von Kas aus gehen wir zur Bucht von Limanagzi (ca. 2 Stunden). In einem Restaurant direkt am Wasser werden wir zu Mittag essen. Danach geht es weiter zur Bucht von Faktdere (6 Stunden). Nach dieser Wanderung belohnen wir uns mit etwas Badespaß bevor uns ein Boot zurück nach Kas bringt.

Tag 7: Von Faktdere über Apollonia nach Sahilkilincli mit anschließendem Transfer nach Ucagiz. Unser Tag beginnt mit einer Transferfahrt – danach wandern wir dem Mittelmeer entlang nach Apollonia. Unsere Wanderung endet hier und wir haben Zeit die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Dauer der Wanderung 6-7 Stunden. Anschließend werden wir in das ruhige Fischerdorf nach Ucagiz in der Kekova Region gebracht – hier werden wir schlafen.

Tag 8: Der heutige Tag steht im Zeichen der Entspannung und Geschichte und zu großen Teilen werden wir ihn auf unserem Boot verbringen. Kekova ist berühmt für seine „Versunkene Stadt“, welche nach einem Erdbeben im 2. Jahrhundert unterging. Unterwegs haben wir viele Möglichkeiten anzuhalten, um im türkisblauen Meer zu schwimmen. In Simena gehen wir an Land um auf die Burg der Kreuzritter zu klettern. Dort können wir die Totenstadt mit den Sarkophagen und steinernen Gräbern besichtigen. Die Burg ist auf einer Halbinsel und kann nur über den Wasserweg erreicht werden. Nach unserem Aufstieg haben wir einen atemberaubenden Ausblick über die gesamte Region.

Tag 9: Kekova-Kas mit Segelausflug nach Aperlae, wo wir die historischen Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Von Kekova nach Kas werden wir den gesamten Tag segeln und dabei Pausen zum Schwimmen einlegen. Unseren Anker werden in der Nähe von Kas werfen.

Tag 10: Anlegen im Hafen von Kas. Der Tag steht zur freien Verfügung; wer möchte kann Tauchen oder vom Berg Asar aus Fallschirmspringen (1000m).

Tag 11: Von Kas nach Kalkan, wir segeln in Richtung Westen zum Strand von Kaputas. Dort können wir schwimmen und durch die Schlucht wandern. Übernachtung in Kalkan.

Tag 12: Von Kalkan nach Oludeniz. Wir segeln nach Oludeniz und machen dabei Halt in Butterfly Valley, einem der schönsten Strände der Südküste. Dort wandern wir zu einem Wasserfall. Für heute werfen wir unseren Anker in der Nähe von Oludeniz.

Tag 13: Von Oludeniz nach Sarsala. Wir segeln erneut westwärts und besuchen die Insel St.Nicholas mit ihren Kirchen und Ruinen. Übernachtung in der Bucht von Sarsala.

Tag 14: Heute segeln wir nahe Dalyan und dem Iztuku Strand; wir besichtigen die historische Stadt Kaunos und übernachten in Daylan nahe des Koycegiz Sees. Diese Stadt wunderschön und ein toller Abschluss für unsere Tour.

Name / Name / İsim
Email
How can we help you? / Wie können wir Ihnen helfen? / Size nasıl yardımcı olabiliriz?