Kulturelles Lykien (3 Tage)

Kulturelles Lykien

TAG 1: Das lykische Dreieck. Wir beginnen unsere Erkundungstour in Xanthos. Die Stadt war die erste Hauptstadt der antiken Region Lykiens. Sie wurde am Fluss Eşen gegründet und bietet noch heute einen atemberaubenden Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten. Über die Xanthier kursieren große Heldensagen in der Geschichte. Letoon ist eine kleine, aber wichtige Stadt mit drei Tempeln, die Leto, Apollo und Artemis gewidmet sind. Der Tempel von Leto ist herausragend und gibt einem das Gefühl in historische Zeiten einzutauchen. Patara war die Hauptstadt Lykiens und eine wichtige Hafenstadt. Sie ist ebenfalls Geburtsstadt des Heiligen Nikolaus und wurde vom Heiligen Paulus besucht. Eines der beeindruckensten Überreste der Stadt ist der Leuchtturm, der auf das 1.Jahrhundert n.Chr. datiert wurde. Unsere heutige Tour beenden wir mit Badespaß am Sandstrand von Patara.

TAG 2 Saklikent-Tlos-Pınara. Die Saklikent-Schlucht ist ein 17 Meilen langer Canyon, der durch das Gleiten der Grundplatten und Wassererosion gebildet wurde. Teilnehmer können zu Fuß durch die Schlucht Wandern; oder für all diejenigen, die etwas mehr Abenteuer suchen bietet sich eine ausgedehnte Wanderung stromaufwärts im eiskalten Wasserlauf an. Tlos war eine der sechs größten Städte Lykiens; dort kann man einige beeindruckende lykische Felsengräber sehen. Zu Mittagessen wird uns eine einheimische Familie willkommen heißen. Am Nachmittag werden wir die hügelige Stadt Pinara erklettern, um die verborgenen Schönheiten zu erkunden.

TAG 3: Heute werden wir die versunkene Stadt Kekova besichtigen. Wir machen das auf dem schönsten und interessantestem Weg: mit Kajaks und per Boot. Zunächst paddeln wir einen halben Tag mit Kajaks in wundervollen Gewässern und entspannen dann die andere Hälfte des Tages auf einem Boot. Zunächst geht’s zum Fischerdorf Üçağız; dort bekommen wir eine Einweisung in die Handhabung der Kajaks. Erfahrung ist hierfür nicht notwendig – ein bisschen körperliche Fitness von Vorteil. Von Üçağız aus paddeln wir ca.45min nach Kekova und machen dort auf der Insel eine kleine Rast. Dann paddeln wir zur versunkenen Stadt; dies ist die beste und authentischste Möglichkeit die Ruinen unter Wasser zu erkunden. Das Boot besteigen wir in Simena, welches für seine Kreuzritterburg bekannt ist. Auf dem Boot werden wir ebenfalls zu Mittag essen; es gibt ein Barbecue mit Vorspeisen. Nachmittags relaxen wir auf dem Boot.

Name / Name / İsim
Email
How can we help you? / Wie können wir Ihnen helfen? / Size nasıl yardımcı olabiliriz?